E-Magazin
Als professionelle Designagentur gehen wir mit der Zeit. Durch die steigende Bedeutung des Internets im Alltag und die rapide Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets ist ein Bedarf an einem neuen Designprodukt entstanden: E-Magazines.

Design von E-Magazinen, oder auch E-Magazines, bedeutet für uns digitalisierte Zeitungen zu gestalten, die entweder eine elektronische Version des entsprechenden Printmediums darstellen oder aber vollständig neu konzipiert werden. Hauptsächlich werden E-Magazine für mobile Lesegeräte designt. Sie können entweder offline im PDF-Format oder online als App genutzt werden. Dennoch ist das Design eines E-Magazins weitaus komplexer als eine reine Digitalisierung des Printproduktes. Es ist ein autonomes Medium, das eigene Ansprüche an Inhalt und Design hat. Für uns liegt der Fokus neben hochwertigem Content und zeitgemäßem Design vor Allem auf einem schlüssigen Konzept mit Mehrwert für den Verbraucher, sodass der Leseprozess zum Erlebnis wird.

Bevor wir ein passendes Design-Konzept entwickeln, finden wir in Kooperation mit unseren Kunden Antworten auf folgende Fragen:

  • Wer bildet die Leserschaft des Magazins?
  • Was erwartet diese von einem E-Magazin?
  • Wie sieht der Mehrwert für den Leser aus?
  • Inwiefern soll und kann eine crossmediale Strategie entwickelt werden?

Als erfahrene Designexperten wissen wir, dass E-Magazine ein neues Nutzungserlebnis ermöglichen: Durch die Loslösung vom Papiermedium ergeben sich vielseitige Möglichkeiten, Informationsinhalte visuell darzustellen. Neben Slideshows können Inhalte auch durch Videos und Animationen veranschaulicht und attraktiv dargestellt werden. Funktionales Design ist für uns ein Schlüsselbegriff in der Konzeption von digitalisierten Zeitschriften. Wir gestalten E-Magazine dynamisch, sodass sie sich automatisch der Displaygröße des Endgerätes anpassen und benutzerfreundliches Lesen ermöglichen. Auch die Interaktion des Lesers kann im E-Magazin besser verwirklicht werden – damit schaffen wir ein intensives Markenerlebnis.

E-Magazine erweitern auf der einen Seite Printinhalte, auf der anderen Seite können sie auch eigenständig bestehen. Der einfache Zugriff auf Smartphone und Tablet, eine flexible Beschaffung, bequemer Lesekomfort durch Zoommöglichkeiten sowie nahezu unbegrenzte Design-Möglichkeiten unterstreichen die Vorzüge des digitalisierten Magazins. Zusätzlich ermöglichen Online-Magazine Kosteneinsparungen in Produktion und Vertrieb bei gleichzeitiger Steigerung von Umfang sowie Auflage.

Mit dem Design eines E-Magazins entscheiden sich unsere Kunden für Innovation, Flexibilität und Interaktion. Ein weiterer Vorteil von E-Magazinen ist, das eine breite Leserschaft angesprochen werden kann. Nahezu alle Altersgruppen nutzen das Internet und haben somit Zugriff auf digitalisierte Zeitschriften. Während für junges Publikum vor allem Flexibilität heraussticht, profitieren ältere Leser von der Möglichkeit, die Schriftgröße an ihre Bedürfnisse anzupassen. E-Magazine bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich von Konkurrenten abzusetzen, ohne an Qualität einzubüßen. Denn genau wie Printzeitschriften präsentieren E-Magazine das Unternehmen detailliert und haben einen Einfluss auf die Imagebildung. Schnelle Aktualisierungsmöglichkeiten erleichtern eine aktuelle Unternehmenspräsenz. Der wohl größte Vorteil von E-Magazinen liegt jedoch in ihrer unbegrenzten Reichweite. Diesen Vorteil wissen wir als Marketing-Experten zu schätzen und konzipieren E-Magazine für alle Plattformen – sei es Apple, Android oder Amazon. Prinzipiell können Sie im Internet also jeden erreichen. Wir helfen Ihnen dabei, mit einem individuellen und authentischen Design-Konzept.

Zu unseren Referenzen