Krisen-PR
Schon innerhalb der PR-Beratung erkennen wir mögliche Risiken und raten unseren Kunden zu Präventiv-Maßnahmen. Kommt es wider Erwarten zu einer Krisen-Situation, wissen wir als PR-Experten, was zu tun ist: Die Kunst liegt darin, die Krise zu steuern, sodass unser Kunde bestenfalls als Sieger aus ihr herausgeht. Unsere PR-Berater wissen, wie in schwierigen Situationen Prioritäten gesetzt werden und wie Entscheider handeln müssen. Auch nach der Krise helfen wir unseren Kunden dabei, mit gezielten PR-Maßnahmen Reputation und Vertrauen wieder herzustellen.

Unsere Leistungen im Bereich Krisen-PR umfassen:

  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Etablierung eines Frühwarnsystems
  • Entwurf und Etablierung eines Krisenhandbuchs
  • Schulung von Mitarbeitenden
  • Aufbau von Medienkompetenzen bei den Mitarbeitenden
  • Analyse von technischen und personellen Ressourcen
  • Etablierung eines Krisenkommunikationsprozesses
  • Erarbeitung von Krisenursachen
  • Aufstellung eines Krisenstabs
  • Maßnahmen zur Sicherung des Mitarbeitervertrauens
  • Maßnahmen zur Sicherung des Vertrauens der Anspruchsgruppe
  • Übernahme des Medienkontakts und der Pressesprecherfunktion
  • Koordination und Projektmanagement
  • Medienrechtliche Beratung in Zusammenarbeit mit renommierten Fachanwälten
  • Aufbau der Reputation
  • Auswertung des Krisenfalls
  • Optimierung der Präventionsstrategie

 

Zu unseren Referenzen