Die Druckerei aus Syke macht sich bundesweit einen Namen für außerordentliche Druckerzeugnisse namhafter Kunden. Unsere Aufgabe: die Entwicklung eines passenden Auftritts. Wie lässt sich das Wort „Team“, das für die Druckerei einen so großen Stellenwert besitzt, dass es Teil des Namens wird, in ein markantes Bildzeichen umwandeln?

In der Typografie beschreibt das Wort Ligatur die Verschmelzung zweier Buchstaben zu einer Glyphe. Unsere Ausgangsidee: die Gestaltung einer Ligatur aus „d“ und „t“, um so die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern zu vermitteln.

Optische Unterstützung findet das Bildzeichen durch eine ungewöhnliche Farbkombination aus Neonpink und Neongrün sowie durch eine Wortmarke mit schweren Serifen. Im Ergebnis zeigt sich teamdruck nun mit einem herausstechenden Erscheinungsbild in einer umkämpften und vor großen Herausforderungen stehenden Branche.

Das neue Design erzählt vom handwerklichen Können der Druckerei teamdruck und ihrem Mut für das besondere Druckerzeugnis.

Die Imagebroschüre: Vollgepackt mit den auffälligsten Veredelungen und feinsten Papieren.